Wissensfragen - 16.11.07 Drucken
Geschrieben von: Michael Schiedewitz   
Freitag, den 16. November 2007 um 14:01 Uhr
WissenAm Freitag ging es bei der Jugendfeuerwehr um die Wissenfrage: "Wer weiß was und wie viel?" Der Jugendwart Marcus Bohne arbeitete einen Wissentest mit zahlreichen Fragen aus, welche sich aus den vergangenen Ausbildungsdiensten ergaben. Es war schon interessant was und wie viel bei wem hängen geblieben ist.

Im Anschluss wurden die Fragebögen durch den Jugenwart ausgewertet. In der Zwischenzeit führte der Jugendkamerad Philipp Krohn eine Gerätekunde am LF 8/6 durch. Danach wurden die Ergebnisse unserer Kids verlesen.

Der ein oder andere war sowohl positiv, als auch neagtiv überrascht. Aber genau das ist ja auch der Zweck eines solchen Testes, Schwächen und Stärken zu erkennen um entsprechend darauf einzugehen.

Das beste Ergebnis erreichte unser unser Florian. Wenn da nicht sein Namensvetter der heilige St. Florian die Finger im Spiel hatte...

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 19. November 2007 um 10:24 Uhr