Feierliche Indienststellung des Löschgruppenfahrzeuges LF 8/6 am 11.09.1999 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: OF Diemitz   
Donnerstag, den 28. Juni 2007 um 15:41 Uhr

AppellNach einer 12monatigen Verschiebung der Auslieferung ging für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Diemitz die Sonne auf, als es im Juni 1999 hieß, dass wir unser neues Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 erhalten sollten. Groß allerdings war dann nochmals die Enttäuschung, als die Übergabe wegen technischer Mängel wiederum verschoben werden musste.

Schließlich hat jedes Warten mal ein Ende, so dass wir unser neues Löschgruppenfahrzeug am 10. August 1999 endlich in Empfang nehmen konnten. Der damalige stellvertretende Leiter des Brand-, Katastrophenschutz und Rettungsamtes, Herr Gremm, übergab das Fahrzeug auf dem Hof der Berufsfeuerwehr der Stadt Halle an unseren Wehrleiter, Hans-Günter Bastian.

Verbunden mit dem Tag der offenen Tür am 11. September 1999 übernahm Siegfried Neher, Gemeindepfarrer zu Diemitz, die feierliche Indienststellung unseres Fahrzeuges. Kurz vor 17.00 Uhr traf Pfarrer Siegfried Neher ein. Natürlich wollte sich dieses Ereignis keiner entgehen lassen. Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Diemitz waren zu dieser Zeremonie angetreten, feierliche Musik ertönte.

In der Ansprache, die Pfarrer Siegfried Neher hielt, sprach er würdigend über unsere ehrenamtliche Arbeit und welch enormen Vorteil dieses neue Fahrzeug für unsere Einsatztätigkeit bringt. Es waren nur wenige, aber ergreifende Worte.

Nach dem Segnungsgebet und dem Choral „Großer Gott wir segnen dich“ wurde unser Fahrzeug getauft. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wassertaufe übernahm der Maschinist des TLF 16, Klaus-Dieter Denner. Und wir haben zusammen mit einem Glas Sekt auf allzeit gute Einsatzbereitschaft angestoßen.

Segnungsschriftstück des Pfarrers Siegfried Neher

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Juli 2007 um 11:24 Uhr
 
© Freiwillige Feuerwehr Halle-Diemitz 2011