Jugendfeuerwehr - gegr.: 05.09.1992 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: OF Diemitz   
Freitag, den 29. Juni 2007 um 11:00 Uhr

Jugendfeuerwehr (Juni 2006)

9 Mitglieder: 7 männlich / 2 weiblich

Jugendfeuerwehrwarte:
1992 – 2002 Lutz Feike
seit 2002 Maik Bernstein

stellv. Jugendfeuerwehrwarte:
seit 2002 Sabine Krien und Michael Schiedewitz

Mitglieder der Jugendfeuerwehr:
Boer, Marcel; Götze, Florian; Richter, Franziska; Dieckhoff, Christian; Krohn, Philipp;
Schulze, Juliane; Glaubke, Robert; Kuhlemann, Fabian; Wolter, Tristan

Jugendfeuerwehr um 1992Die im Jahr 1962 gegründete Jugendgruppe bestand nicht lange. Die Gründe sind wohl fehlender Nachwuchs und die Wende 1989 gewesen. Interessierte Kinder bzw. Jugendliche gab es schon, aber keine bestehende Jugendfeuerwehr. Somit ist dann also am 05. 09. 1992 mit 15 Jugendlichen die Jugendfeuerwehr Halle-Diemitz gegründet worden.

Jeden Freitag, außer in der Ferienzeit, treffen sich die Jugendlichen für ca. 2 Stunden, um an der wöchentlichen Ausbildung teilzunehmen. Wissbegierig und mit großem Eifer erwerben sie an den Fahrzeugen und Geräten Routine im Umgang mit der Technik. Die Ausbildung soll feuerwehrtechnische Grundbegriffe vermitteln und einprägen sowie Anwendungsmöglichkeiten deutlich machen. Schwerpunkte liegen dabei speziell auf den Themen Unfallverhütung, Brandbekämpfung, Brandverhütung und Erste Hilfe. Aber auch Sport, Spiel und Spaß gibt es bei der Jugendfeuerwehr. Und was sicher für alle das schönste im Jahr ist, die Sommermonate, da wird mit viel Wasser geübt.

ÜbungWasserbad zum Löschangriff

Die Verleihung der Leistungsspange im Jahr 2001 in Helbra war ein herausragendes Ereignis für unsere Jugendfeuerwehr. Voraussetzung ist das erfolgreiche Absolvieren von bestimmten Übungen durch die Gruppe. Auf Grund von Wettkampfbestimmungen des Landes Sachsen-Anhalt zählt der Ersatzmann nicht mit dazu. Da aber der Ersatzmann genau so hart und intensiv trainiert hatte, startete aus Dankbarkeit die Jugendfeuerwehr nochmals im gleichen Jahr in Staßfurt und holte wiederum den Sieg.

Renovierung des SchulungsraumesZum 10jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr wurde eine Veranstaltung mit den Eltern durchgeführt. Auf der Florian-Messe, die auf der Halle-Messe in Bruckdorf statt fand, war die Jugendfeuerwehr mit Schauvorführungen dabei. In der Disziplin „Löschangriff-Nass“ erlangten sie die Leistungsspange.

Im Oktober 2002 wurde Maik Bernstein als neuer Jugendfeuerwehrwart gewählt. Mit Beginn der Teilnahme am „Löschangriff-Nass“, egal ob zum Parkpokallauf in Gollma, Luppholzpokal in Schochwitz, Jugendpokal in Drosa oder beim Kabelsketal-Cup in Gröbers sind sie immer unter den ersten 3 Plätzen zu finden.

Beim Lauf der Jugendstafette belegte unsere Jugendfeuerwehr in Lettin Platz 2. Auch ist unsere Jugendfeuerwehr zu vielen „außerdienstlichen“ Aktivitäten unterwegs, da z.B. zum Orientierungslauf der JF Halle, zum Stadtteilfest an der Pauluskirche, zum Umwelttag der JF Halle in den Brandbergen. Auch das alljährlich statt findende Zeltlager im Umkreis Halle, z.B. am Friedrichsbad in Zwintschöna, macht unserem Nachwuchs gewaltigen Spaß.

Unsere Ausbildungszeiten finden jeden Freitag, außer in der Ferienzeit, von 15.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr statt. Wer Interesse hat und mindestens 10 Jahre alt ist, kann gerne freitags mal bei uns vorbei schauen und sich informieren, zuschauen oder einfach gleich mitmachen!

Sauglängen im Kreis kuppeln Wasser Marsch am Strahlrohr

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Juli 2007 um 13:59 Uhr
 
© Freiwillige Feuerwehr Halle-Diemitz 2011